Dir hat dieser Beitrag gefallen? Erzähle anderen davon:

Die Corona Krise lässt uns alle den Atem anhalten. Wir alle durchleben eine unsichere Zeit, in der die Zukunftsplanung in diesen Tagen alternativ angegangen werden muss. Pinterest-Nutzer kommen zu Pinterest, um Ideen zu sammeln, wie sie diese Krise am besten meistern und während sie sich auf neue Schritte in ihrem Leben vorbereiten.

Und deshalb brauchen die Pinterest-Nutzer ganz viel Inspiration!

Es ist nicht notwendig, auf Biegen und Brechen Pins zur Coronakrise zu erstellen. Es geht darum, mit den eigenen Themen einen echten Mehrwert für diejenigen zu bieten, die sich in einer herausfordernden Situation befinden. Ganz oben stehen hier Familien, dessen Kinder zuhause sind, weil Kindergärten und Schulen geschlossen haben. Eltern möchten arbeiten, Kinder haben Langeweile und möchten beschäftigt werden.

 

Sichere Dir Deine 5 ultimativen Tipps zur

SEO-Optimierung bei Pinterest:

Themen mit Mehrwert in der Corona Krise

Damit möglichst alle gut durch die nächsten Wochen kommen, sind einige Themen aus meiner Sicht von besonders großer Bedeutung.

Schau mal, ob Du mit folgenden Themen Pinterest-Nutzern helfen kannst:

  • Ideen für Eltern, die Aktivitäten für Kinder brauchen (alleine + mit ihnen zusammen)
  • Bastelideen für Kinder (z.B. aus Klopapierrollen 😉)
  • Homeschooling, um den Schulstoff bzw. den Anschluss nicht zu verpassen.
  • Ideen für das Arbeiten zu Hause, während die Kinder daheim sind.
  • Ideen für einen effizienten Tagesablauf.
  • Ideen fürs Training von zu Hause (Bikinifigur und so, Corona ist keine Ausrede 😉).
  • Ideen, wie man sich besser fühlen kann, wenn alles zu viel wird.
  • Deeskalationsmaßnahmen für Familien und Wohngemeinschaften.
  • Konfliktmanagementstrategien innerhalb von Familien und Wohngemeinschaften.
  • Ideen für kleine Ruhepole im eingeschränkten Alltag.
  • Übersicht zu Hilfspaketen jeglicher Art.

Sichere Dir Deine 5 ultimativen Tipps zur

SEO-Optimierung bei Pinterest:

Der monatliche Pinterest Themenplan

Zusätzlich veröffentlicht Pinterest jeden Monat seinen eigenen Themenplan für ein Feature. Wenn Du „gefeatured“ wirst, erscheinen Deine Boards hier in den „Voll im Trend“-Themen. Für Dich kann ein Feature zusätzliche Follower und Webseitenbesuche bedeuten. Auch im Feature-Themenplan, den Du in der Pinterest Community jeden Monat unter „Neuigkeiten“ findest,  erhältst Du Inspirationen für die Themen, die Du mit anderen teilen kannst.

Der aktuelle Themenplan beinhaltet folgende Themen:

  • Süßkartoffelrezepte
  • Die besten Serien & Filme
  • DIY Badesalz
  • Pilates Workouts für Zuhause
  • Blumenarrangements DIY
  • Von Zuhause aus arbeiten
  • Neues lernen
  • Pflegeleichte Pflanzen
  • DIY/Upcycling mit Toilettenpapierrollen.

Aus gegebenem Anlass werden zur Zeit keine Boards eingereicht, sondern Pins. Themenpläne werden aktuell alle 2 Wochen herausgegeben (und nicht wie üblich monatlich). Einreichen kannst Du Deine Pins mit Hilfe dieses Formulars bis zum 31.03.2020.

 

Sichere Dir Deine 5 ultimativen Tipps zur

SEO-Optimierung bei Pinterest:

..und hier kommt abschließend mein nicht ganz ernst gemeinter Favorit:

  • Kreative Ideen, wie der (scheinbar enorme) Toilettenpapiervorrat saisonunabhängig geschmückt werden kann (Diese Leute brauchen Inspiration für eine Deko, die bis zum Jahr 2025 modern ist, wenn sie das letzte Blatt Toilettenpapier aus diesem Jahr benutzen 😉).

Welche Themen fallen Dir noch ein, die in dieser Krise hilfreich sein könnten? Schreib gerne einen Kommentar.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Erzähle anderen davon: